Seiteninhalt

Netzwerk gegen Gewalt im Ilm-Kreis

Das Netzwerk ist ein freiwilliger, ohne vertragliche Bindungen gewollter Zusammenschluss von Institutionen und Beratungsstellen mit dem Ziel, durch abgestimmte Zusammenarbeit wirksame Maßnahmen und Aktivitäten gegen Gewalt zu entwickeln.

Die konstituierende Sitzung des Netzwerkes gegen Gewalt im Ilm-Kreis fand am 18.09.2003 statt.

In 3 Arbeitskreisen beschäftigt sich das Netzwerk gegen Gewalt mit den Themen

  • Strafverfolgung und Gefahrenabwehr
  • Beratung / Betreuung / Begleitung
  • Migration / Integration

Die Verantwortung für das Netzwerk tragen gemeinsam das Landratsamt, vertreten durch die Landrätin, und die Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau, vertreten durch den Leiter.

An wen können Sie sich wenden?

Telefon: 03628 738-108
E-Mail: gfb@ilm-kreis.de
De-Mail: gfb@ilm-kreis.de-mail.de
Raum: 242
Nachricht schreiben
Adresse exportieren
Telefon: 03677 601100
Adresse exportieren

 

Login für Netzwerkmitglieder