Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier: Startseite

Klimaschutz im Ilm-Kreis

Externer Link: http://welcome.ilm-kreis-unterwegs.de/

Externer Link: http://www.tria-online.eu




Der Ilm-Kreis kann Klimaschutz 07.06.2018 


Der Ilm-Kreis kann Klimaschutz:

Klimaschutz Aktionstag am Samstag 9. Juni, 9:00 Uhr - 16:00 Uhr auf dem Marktplatz in Arnstadt

Klimaanpassung und Klimaschutz sind zugegebener Maßen zwei Begriffe, die zwar laut Definition einfach erklärt werden können aber um zu verstehen was sich konkret dahinter versteckt braucht es schon mehr Worte. Aber sind Worte nicht schon zu viele gesprochen und sollten nicht besser Taten sichtbar gemacht werden wie Klimaanpassung und Klimaschutz in der Realität umgesetzt werden kann?! Dieser Weg wird im Ilm-Kreis bereits seit Jahrzehnten gegangen. Mit dem Umwelt- und Erlebnismarkt, der als Nachhaltigkeitsmarkt durch den Verein IG Stadtökologie aus Arnstadt seit 21. Jahren durchgeführt wird, wurde eine Plattform geboten um den Wandel zu mehr klimafreundlichen und nachhaltigen Leben der sich bereits vollzieht auf zu zeigen.

Genau diesen Anspruch hat auch der Klimaschutz Aktionstag, der als Nachfolgeveranstaltung zum Umwelt- und Erlebnis Markt zum ersten Mal am 9. Juni von 9:00 Uhr - 16:00 Uhr auf dem Marktplatz in Arnstadt stattfindet und von Landrätin Petra Enders eröffnet wird. Unter der Trägerschaft des Landratsamtes Ilm-Kreis werden nach dem Motto "Wir können Klimaschutz - DU AUCH!", über dreißig Aussteller ihre Vorhaben, Aktivitäten und Produkte zu unterschiedlichen Themenfeldern des Klimaschutzes und der nachhaltigen Entwicklung präsentieren. Dazu gehören u. a. ein Fahrradkino, E-Fahrzeuge zum Ausprobieren, Bio Catering und Bio Thüringer Bratwurst sowie Fairtrade Produkte, Naturkosmetik, großer Bio Kräuter- und Pflanzenmarkt, 3-D drucken zum Ausprobieren, Naturbaustoffe, Erneuerbare Energien und vieles mehr. Dazu wird ein vielfältiges Begleitprogramm mit Musik (Burgen Jazz Band, Aliya Thon, Friederike), Theater, Kinderangebote (u.a. große "Wimmelwand" und Energiespiel) und eine Fotobox für die Marktbesucher geboten. Der Markt wird "kunststofffrei" gestaltet werden, so dass zum Beispiel für den Ausschank von Getränken eigens produzierte Klima-Becher aus Baum Saft genutzt werden. 

Der Ilm-Kreis ist eine von 16 Kommunen in Deutschland, die in diesem Jahr unter dem Motto „Wir können Klimaschutz“ ihrem Engagement für ein besseres Klima die große Bühne bieten. Die Aktionstage werden vom Service- und Kompetenzzentrum: Kommunaler Klimaschutz (SK:KK) im Auftrag des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) begleitet. (http://www.wir-koennen-klimaschutz.de/)

Lassen Sie sich überraschen und kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf SIE!

Denn Klimaschutz macht Spaß und kann nur GEMEINSAM funktionieren!

  • Programmablauf Klimaschutz Aktionstag 2018 [PDF: 310 kB]

Rückfragen und Kontakt Organisation Klimaschutz Aktionstag:

Herr F. Schmigalle
Büro Landrätin
Klimaschutzmanager des Ilm-Kreises
Ritterstraße 14
99310 Arnstadt
Telefon:
03628 738-119

Fax:
03628 738-111

E-Mail:

Raum:
220

Detailansicht anzeigen
Visitenkarte anzeigen
E-Mail per Kontaktformular versenden


V. i. S. d. P. Christina Büller, Büro Landrätin

 

Überblick