Seiteninhalt

Pressearchiv

Es wurden 1608 Mitteilungen gefunden

07.12.2018
Mit einem Netzwerktreffen in der Robert Bosch-Schule Arnstadt ist diese Woche das Format "JBA in der Schule" gestartet. JBA steht für Jugendberufsagentur im Ilm-Kreis. Dahinter versteckt sich keine eigene Institution, sondern eine Kooperation die sich ganz auf die Gestaltung gelingender Übergänge von Schule in Ausbildung und Beruf konzentriert. Das Schulamt Westthüringen, die Berufsberatung der Agentur Erfurt das Jugendamt und das Jobcenter des Ilm-Kreis wollen diese Übergänge für Jugendliche Im Ilm-Kreis möglichst gut gestalten. Besonders Jugendliche die mehr Unterstützung benötigen stehen, dabei im Fokus. Dieses Mal ging die JBA an die Schule - wo die Grundlage für erfolgreiche Übergänge gelegt werden, wo sich die Jugendlichen die meiste Zeit aufhalten. In dem Workshop kamen Lehrerinnen und Lehrer, Berufsberater,  Schulsozialbegleiter, Berufseinstiegsbegleiter, Ausbildungsvermittler und viele andere Akteure die an der Regelschule Robert Bosch in gleicher Mission unterwegs sind zusammen. Sie alle haben ein Ziel: Jugendliche, denen der Weg in den Beruf nicht leicht oder gar nicht gelingt, bei der Berufsfindung zu begleiten. Mehr
07.12.2018
Staatssekretär Dr. Klaus Sühl, Landrätin Petra Enders und Schulleiterin Uta Zitzmann
Staatssekretär Dr. Klaus Sühl hat am heutigen Freitag den Fördermittelbescheid für die Grundsanierung und die Erweiterungsbauten der Grundschule "J.J.W. Heinse" an Landrätin Petra Enders und Schulleiterin Uta Zitzmann in Langewiesen übergeben. "Es gibt keine bessere Zukunftsvorsorge, als in die Herzen und Köpfe der Kinder zu investieren. Jeder Cent, der in die Bildung fließt, ist ein gut investierter Cent", betonte Landrätin Petra Enders bei der Fördermittelübergabe in der Sporthalle in Langewiesen. Mehr
06.12.2018
Aufgrund einer Fortbildungsmaßnahme ist die Waffenbehörde des Ilm-Kreises im Bürgerservice Ilmenau, Krankenhausstraße 12a, am Donnerstag, 13. Dezember 2018, geschlossen. Mehr
05.12.2018
Drei Schulen des Ilm-Kreises haben heute das Berufswahl-Siegel wieder erhalten. Die Staatliche Regelschule "Geschwister Scholl" in Ilmenau, die Staatliche Regelschule "Wilhelm Hey" in Ichtershausen und die ImPULS-Schule Schmiedefeld nahmen in der IHK Erfurt die Siegel in Empfang, die ihre Schulen als berufswahlfreundlich auszeichnen. Unterstützt und koordiniert wird die Berufswahlorientierung an Schulen des Ilm-Kreises durch die regionale Arbeitsgruppe "Schulewirtschaft", die unter dem Dach der Technologie-Region Arnstadt-Ilmenau agiert. Unter diesem Dach hat sich am heutigen Mittwoch ein weiterer Akteur der Berufsorientierung neu aufgestellt: die Jugendberufsagentur. Mehr
04.12.2018
05.12.2018
ca. 18:30 Uhr Teilnahme der Landrätin an der Dankeschönveranstaltung der Frauengruppe Großbreitenbach e. V. zur Würdigung des Ehrenamtes (Beginn: 18:00 Uhr)
06.12.2018
16:00 ... mehr
03.12.2018
Fr. Enders, Milena, Leonie, Fr. Satzke, Hr. Hauschild & Sparkassen-Mitarbeiterinnen
Zum Weihnachtsfest gehören vor allem für Kinder auch Geschenke. Doch nicht in jeder Familie finden sich unter dem Weihnachtsbaum auch Aufmerksamkeiten für ... mehr
29.11.2018
Olaf Möller & Frauke Druckrey
Die seit 2010 vorbereitete und seit 2016 gelebte Erweiterung des Unesco-Biosphärenreservates Thüringer Wald hat im Juli 2018 seine Anerkennung durch die Unesco ... mehr
28.11.2018
Erneut erhalten die Staatliche Regelschule "Geschwister Scholl" in Ilmenau, die Staatliche Regelschule "Wilhelm Hey" in Ichtershausen und die ImPULS-Schule Schmiedefeld das Berufswahlsiegel der ... mehr
28.11.2018
Am Dienstag, 27. November, hatte der Bürgerbeauftragte des Freistaates Thüringen, Dr. Kurt Herzberg, im Landratsamt in Arnstadt eine Außensprechstunde. Viele Bürgerinnen und Bürger trugen ... mehr
27.11.2018
Der Bürgerbeauftragte Dr. Kurt Herzberg im Austausch mit dem Beigeordneten Kay Tischer über die bürgerfreundliche Behörde.
Seit 21. November 2013 ist Dr. Kurt Herzberg Bürgerbeauftragter des Freistaates Thüringen. Die Stelle nimmt er gegenüber den Bürgerinnen und Bürgern mit ... mehr
26.11.2018
Unter dem bekannten Motto "Positiv zusammen leben" will die diesjährige Kampagne zum Welt-Aids-Tag Berührungsängste abbauen und zeigen, dass positiv zusammen leben ... mehr
26.11.2018
In 13 Landkreisen und drei kreisfreien Städten Thüringens stiegen nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik von Januar bis September 2018 die Industrieumsätze ... mehr
23.11.2018
Der Thüringer Bürgerbeauftragte, Dr. Kurt Herzberg, lädt die Bürgerinnen und Bürger am 27.11.2018 zu einem Sprechtag in Arnstadt ein. Die Gespräche finden ab 9:00 Uhr ... mehr
23.11.2018
Thea Vollmer  und Michael Blech vom ADFC Arnstadt sowie Radfahrbeauftragte Katharina Cherubim verschenkten am Donnerstag, 22. November, vor dem Busbahnhof in Arnstadt Gutscheine an Radfahrer mit schlechter oder gar keiner Beleuchtung.
Ohne Licht am Fahrrad durch die dunkle Jahreszeit. Das kann gefährlich werden. Deswegen haben der ADFC im Ilm-Kreis, die Arbeitsgemeinschaft Fahrradfreundliche Kommunen (AGFK), ... mehr
22.11.2018
Druck mit Sonni Maier (Cynthia), Tobias Vorberg (Andi), Stefanie Linnenberg (Elisa)
Mit einem spannenden und mitreißenden Stück hat das Theater Sonni Maier am Donnerstag den siebten bis zehnten Klassen der Thüringer Gemeinschaftsschule Stadtilm ... mehr
20.11.2018
Mit vielen interessierten Bürgerinnen und Bürgern kamen Ursula Günther (Gleichstellungsbeauftragte Ilm-Kreis), Angelika Kowar (Gleichstellungsbeauftragte Arnstadt), Ulrike Bohn (FFZ Arnstadt) und Stefanie Witzel (Frauenhaus Erfurt) ins Gespräch.
Mit vielen kleinen Aufmerksamkeiten und Info-Material haben die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises, Ursula Günther, der Stadt Arnstadt, Angelika Kowar, Ulrike Bohn vom ... mehr
19.11.2018
Hoyme, Buntrock, Pausch, Enders, Stapf, John
Es war kein leichter Weg für beide Stationen der Frauenheilkunde und Geburtshilfe in Ilmenau und Arnstadt. Das Zusammenwachsen ab dem 3. November 2008 brauchte Zeit. ... mehr
19.11.2018
Grafik Kinder und Jugendliche
Seit 29 Jahren sind die Rechte von Kindern in den Kinderrechtskonventionen der Vereinten Nationen verankert. Sie wurden am 20. November 1989 in der Generalversammlung in New ... mehr
15.11.2018
Kerzenaktion am FFZ Ilmenau aus dem Vorjahr
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen am 25.11.2018 Am 25. November 1960 ließ der Diktator der Dominikanischen Republik Trujillo die drei Schwestern Patria, Minerva ... mehr
14.11.2018
Enders, Ruhlich, Sattler, Groß
Kurzfristig konnte die Arnstädter Tafel am heutigen Mittwoch einen neuen Transporter im Autohaus Russ-Janot in Empfang nehmen. Das alte Fahrzeug wies schon einige Mängel ... mehr
14.11.2018
Prokurist Christian Fisch, Verwaltungsratsvorsitzender Olaf Möller und Geschäftsführer Thomas Stepputat
© J. Vollert / TFW
Auf einer Pressekonferenz am Dienstag hat die Thüringer Fernwasserversorgung Bilanz gezogen für ihr Geschäftsjahr 2017. Im zweiten Jahr in Folge konnte sie schwarze Zahlen ... mehr
13.11.2018
Peter Grimm, Bernd Staude, Wilhelm Traute, Ramona Pabst, Francoise van Huck, Petra Enders, Hans Jürgen Beier, Ute Bönisch
Die Dorfregion Großbreitenbach hat es für die Jahre 2019 bis 2023 in das Dorferneuerungsprogramm geschafft. In kommunalen und privaten Projekten können die Gemeinden Altenfeld, ... mehr
13.11.2018
Landrätin Petra Enders begrüßt den neuen Ilmenauer Oberbürgermeister Daniel Schultheiß im Landratsamt
Mit einem Blumenstrauß und einem herzlichen Glückwunsch hat Landrätin Petra Enders am Dienstag den neuen Oberbürgermeister Ilmenaus, Daniel Schultheiß, zu seiner Wahl gratuliert. ... mehr
12.11.2018
Die Narren übernehmen die Amtsgeschäfte
"Bock-Arnscht Helau!", ertönte es am 11. November ab 11.11 Uhr wieder auf dem Arnstädter Markt. Das Prinzenpaar Cathleen I. und Marcel I. nahmen nicht nur dem ... mehr
12.11.2018
Am Sonntag, 11. November, jährte sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum hundertsten Mal mit dem Waffenstillstand von Compiégne. Bis heute ziehen ... mehr
Seite: << | < | 1 ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 ... 65 | > | >>