Seiteninhalt

Pressearchiv

Es wurden 2239 Mitteilungen gefunden

25.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 24. März 2021 zu 461 bestätigten, aktiven Fällen, 51 Fälle sind im Gesundheitsamt am Mittwoch, 24. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 24 bestätigte Fälle, fünf davon auf Intensivstation, einer davon beamtet, und drei Verdachtsfälle, isoliert behandelt. Mehr
24.03.2021
Hühner und Hahn scharren im Stroh nach Futter.
Aufgrund des Verdachts des Ausbruchs der Geflügelpest im Betrieb „Geflügelhof Schulte“ in Niederreißen im Weimarer Land werden alle Bürgerinnen und Bürger, welche in diesem Betrieb im Zeitraum vom 1. März 2021 bis einschließlich 20. März 2021 Hühnervögel erworben haben, gebeten, sich mit ihrem zuständigen Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt in Verbindung zu setzen. Mehr
24.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 23. März 2021 zu 417 bestätigten, aktiven Fällen, 65 Fälle sind im Gesundheitsamt am Dienstag, 23. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 27 bestätigte Fälle, sechs davon auf Intensivstation, einer davon beamtet, und zwei Verdachtsfälle, isoliert behandelt. Mehr
23.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 22. März 2021 zu 405 bestätigten, aktiven Fällen, 24 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Montag, 22. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 19 bestätigte Fälle, vier davon auf Intensivstation, einer davon beatmet, und acht Verdachtsfälle, isoliert behandelt. Auf der Kinderstation werden ein bestätigter Fall und zwei Verdachtsfälle behandelt. Mehr
22.03.2021
Impftermin Senioren
Die Corona-Impfungen leisten einen wertvollen Beitrag zum Schutz vor Covid-19, vor allem für die priorisierten Personengruppen. Für einige Senioren und Seniorinnen ist allerdings eine Terminvereinbarung nur schwer alleine umzusetzen. Zu oft fehlt es an der benötigten Technik oder dem Wissen, wie man einen Termin online vereinbaren kann. Die hier aufgeführten Anlaufstellen unterstützen Sie dabei. Mehr
22.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 21. März 2021 zu 405 bestätigten, aktiven Fällen. 75 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Freitag, 19. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 17 bestätigte Fälle, vier davon auf Intensivstation, einer davon beatmet, und fünf Verdachtsfälle, davon 2 Kinder isoliert behandelt. Mehr
19.03.2021
Für die Schulen und Kindergärten im Landkreis treten ab 22. März 2021 neue Regelungen in Kraft.
Ab 22. März 2021 gilt im Landkreis Ilm-Kreis eine neue Allgemeinverfügung, die vor allem die Kindergärten und Schulen im Ilm-Kreis betrifft. Die wichtigsten Bestimmungen sind im Folgenden zusammengefasst. Mehr
19.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 19. März 2021 zu 367 bestätigten, aktiven Fällen. 24 Fälle sind im Gesundheitsamt am Donnerstag, 18. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 14 bestätigte Fälle, vier davon auf Intensivstation, und zwei Verdachtsfälle isoliert behandelt. Mehr
18.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 18. März 2021 zu 363 bestätigten, aktiven Fällen. 36 Fälle sind im Gesundheitsamt am Mittwoch, 17. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 19 bestätigte Fälle, vier davon auf Intensivstation, und zwei Verdachtsfälle isoliert behandelt. Mehr
17.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 17. März 2021 zu 350 bestätigten, aktiven Fällen. 39 Fälle sind im Gesundheitsamt am Dienstag, 16. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 20 bestätigte Fälle, zwei davon auf Intensivstation, und sechs Verdachtsfälle, zwei davon auf der Kinderstation, einer auf Intensivstation, isoliert behandelt. Mehr
17.03.2021
Thüringer Ehrenamtsstiftung setzt Förderprogramme auf
Mit zwei Förderprogrammen unterstützt die Thüringer Ehrenamtsstiftung Vereine. Ob Hilfe für Vereine im ländlichen Raum oder der Sonderfonds für Vereine in Not – für verschiedenste Zwecke und ehrenamtliche Aufgaben können Gelder beantragt werden. Darüber hinaus können im Landratsamt über die Ehrenamts-, Sport- und Kulturförderung noch bis 31. März 2021 Anträge gestellt werden. Mehr
16.03.2021
Teststellen im Ilm-Kreis - wohnortnah und kostenlos

„Die Möglichkeit, sich über ein niederschwelliges Schnelltestangebot Gewissheit über die eigene Gesundheit zu verschaffen, ist aktuell elementar. Wir müssen das nahe an die Bürgerinnen und Bürger bringen, flächendeckend und wohnortnah, mit Partnern vor Ort“, so Landrätin Petra Enders. „Das ist ein Kraftakt, aber ich hoffe, möglichst viele solcher Teststellen in den nächsten Tagen wachsen zu sehen.“ Mehr

16.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 16. März 2021 zu 361 bestätigten, aktiven Fällen. 16 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Montag, 15. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 20 bestätigte Fälle, einer davon auf Intensivstation, und sieben Verdachtsfälle, zwei davon auf der Kinderstation, isoliert behandelt. Mehr
15.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 15. März 2021 zu 353 bestätigten, aktiven Fällen. 105 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Freitag, 12. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 19 bestätigte Fälle und zwei Verdachtsfälle isoliert behandelt. Mehr
11.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 10. März 2021 zu 268 bestätigten, aktiven Fällen. 41 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Mittwoch, 10. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 6 bestätigte Fälle, zwei davon auf der Intensivstation, und zwei Verdachtsfälle isoliert behandelt. Die offiziellen Zahlen des Landes können unter www.corona.thueringen.de eingesehen werden. Das Gesundheitsamt hat seit Mittwoch, 10. März 2021, 343 Abstriche gemacht. Mehr
11.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 18. Juni 2021 zu 64 bestätigten, aktiven Fällen. Im Gesundheitsamt sind seit Donnerstag, 17. Juni 2021, keine Fälle hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden derzeit drei bestätigte Fälle und zwei Verdachtsfälle isoliert behandelt. Das Gesundheitsamt hat seit Donnerstag, 17. Juni 2021, 17 Abstriche gemacht. Mehr
10.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 9. März 2021 zu 247 bestätigten, aktiven Fällen. 19 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Dienstag, 9. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 6 bestätigte Fälle, zwei davon auf der Intensivstation, und ein Verdachtsfälle isoliert behandelt. Die offiziellen Zahlen des Landes können unter www.corona.thueringen.de eingesehen werden. Das Gesundheitsamt hat seit Dienstag, 9. März 2021, 145 Abstriche gemacht. Mehr
09.03.2021
Der Ilm-Kreis sucht Unterstützungspersonal für sein Abstichteam.

Ein wesentlicher Bestandteil der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Testung der Bevölkerung. Dieser Bestandteil soll nach dem derzeit vorliegenden Entwurf ausgeweitet werden. Nach § 4a sollen ab dem 08.03.2021 auch asymptomatische Personen einen Anspruch auf Testung mittels PoC-Antigen-Tests haben. Ein solcher Test soll nach dem Entwurf der Bundesregierung einmal pro Woche möglich sein (§ 5 Abs. 2 TestV). Leistungserbringer sind u.a. die zuständigen Stellen des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Mehr

09.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 8. März 2021 zu 243 bestätigten, aktiven Fällen. 6 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Montag, 8. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 8 bestätigte Fälle, zwei davon auf der Intensivstation, und zwei Verdachtsfälle isoliert behandelt. Die offiziellen Zahlen des Landes können unter www.corona.thueringen.de eingesehen werden. Das Gesundheitsamt hat seit Montag, 8. März 2021, 254 Abstriche gemacht. Mehr
08.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 7. März 2021 zu 244 bestätigten, aktiven Fällen. 73 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Freitag, 5. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden 11 bestätigte Fälle, einer davon auf der Intensivstation, und zwei Verdachtsfälle isoliert behandelt. Die offiziellen Zahlen des Landes können unter www.corona.thueringen.de eingesehen werden. Das Gesundheitsamt hat seit Freitag, 5. März 2021, 209 Abstriche gemacht. Mehr
05.03.2021
Der Ilm-Kreis sucht Unterstützungspersonal für sein Abstichteam.
Wir suchen Menschen, die zuverlässig, sorgfältig und verantwortungsvoll mit den gestellten Aufgaben umgehen und mit ihrem Engagement zur Bewältigung der dynamischen Infektionslage beitragen. Die Aufgabenstellung umfasst die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Abstriche (Antigen-Schnelltests sowie PCR-Testung) bei Bürgerinnen und Bürgern des Ilm-Kreises. Mehr
05.03.2021
Der Ilm-Kreis sucht Unterstützungspersonal für sein Abstichteam.
Nach der Videoschaltkonferenz der Bundeskanzlerin mit den LänderchefInnen liegt nun der Entwurf für eine bundesweite Testverordnung vor, die kostenlose Schnelltests ermöglichen soll. „Tritt sie so in Kraft, dann haben wir die Rechtssicherheit, die es braucht, um kostenlose Schnelltests für Bürgerinnen und Bürger anbieten zu können“, sagt Landrätin Petra Enders. Mehr
05.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Ein wesentlicher Bestandteil der Bekämpfung des Coronavirus SARS-CoV-2 ist die Testung der Bevölkerung. Dieser Bestandteil soll nach dem derzeit vorliegenden Entwurf ausgeweitet werden. Nach § 4a sollen ab dem 08.03.2021 auch symptomatische Personen einen Anspruch auf Testung mittels PoC-Antigen-Tests haben. Ein solcher Test soll nach dem Entwurf der Bundesregierung einmal pro Woche möglich sein (§ 5 Abs. 2 TestV). Leistungserbringer sind u.a. die zuständigen Stellen des öffentlichen Gesundheitsdienstes. Diese sind berechtigt, Dritte als weitere Leistungserbringer zu beauftragen. Mehr
05.03.2021
Landratsamt Luftaufnahme
Das Gesundheitsamt ermittelt mit Stand vom 4. März 2021 zu 229 bestätigten, aktiven Fällen. 20 Fälle sind im Gesundheitsamt seit Donnerstag, 3. März 2021, hinzugekommen. In den Ilm-Kreis-Kliniken werden zehn bestätigte Fälle, einer davon auf der Intensivstation, und drei Verdachtsfälle isoliert behandelt. Mehr
04.03.2021
Landrätin Petra Enders
Schon ab 8. März will der Bund die Kosten für einen Schnelltest pro Woche übernehmen. Ab April sollen sie dann kostenlos zur Verfügung stehen. Darauf haben sich die Bundeskanzlerin und die MinisterpräsidentInnen der Länder geeinigt. Ziel ist es, stufenweise Lockerungen so zu gestalten, dass die medizinische Versorgung der Bevölkerung nicht in Gefahr gerät. „Das Ansinnen trage ich mit, doch bleiben viele Fragen offen zur Umsetzung. Ich fordere Klarheit und eine Komplettlösung von Bund und Land“, sagt Landrätin Petra Enders. Mehr
Seite: << | < | 1 ... 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20... 90 | > | >>