Seiteninhalt

Fachkräfteservice

Gut ausgebildete Fachkräfte sind die Basis für wirtschaftliche Leistungsfähigkeit und gesellschaftlichen Wohlstand. Nur mit qualifiziertem Personal können Unternehmen innovative und konkurrenzfähige Produkte und Dienstleistungen hervorbringen. Die Sicherung des Fachkräfteangebotes ist daher ein vordringliches und gesamtgesellschaftliches Anliegen. In der Technologie Region Ilmenau Arnstadt (TRIA) gibt es seit einigen Jahren ein leistungsfähiges Netzwerk mit sehr guten regionalen Ansätzen der Fachkräftesicherung, die geeignet sind, das Beschäftigungspotenzial bestmöglich auszuschöpfen. Im Fokus der Zusammenarbeit der verschiedensten Akteure stehen dabei die Maßnahmen der Fachkräftesicherung in zukunftsträchtigen Branchen mit steigendem Personalbedarf. Als verlässliche und leistungsfähige Partner arbeiten Kammern, Verbände, Arbeitsagentur, Jobcenter, Unternehmervereinigungen, die LEG und die Thüringer Agentur für Fachkräfteservice seit Jahren eng zusammen. Im Landratsamt werden die Netzwerke und Projekte u.a. durch eine Integrationsmanagerin, einen Bildungskoordinator und einen KOMET-Projektmanager gebündelt.

Links:

Kontaktguide Thüringen
Welcome Center Thuringia
Registrierung von Bewerbern - ThAFF Thüringen
Stellenangebote in Thüringen
Projekt “Karriere für 2“
Online-Plattform LEG Thüringen - Informationen zu Pflege und Beruf

Downloads:

Links zum Thema Beschäftigung/der Ausbildung von Asylbewerbern/-bewerberinnen:

Bundesagentur für Arbeit - “Potenziale nutzen - geflüchtete Menschen beschäftigen“
Bundesagentur für Arbeit - “Praktika und betriebliche Tätigkeiten für Asylbewerber/innen und geduldete Personen“

Downloads: