Seiteninhalt

Pressearchiv

Es wurden 1486 Mitteilungen gefunden

18.07.2019
Die im Zusammenhang mit der Einführung des neuen Zonensystems sowie den Fahrplanänderungen und Linienneustrukturierungen auftretenden Probleme nehmen wir als Verwaltung des Ilm-Kreises sehr ernst. Wir danken den Fahrgästen, die sich mit Hinweisen sowohl an die Kreisverwaltung als auch direkt an die IOV Omnibus GmbH gewandt haben. Eingegangene Hinweise betrafen im Wesentlichen drei Schwerpunktkomplexe. Erstens Verunsicherungen aufgrund wechselnder Linienbezeichnungen, zweitens Verbesserungen zu derzeitigen Linienführungen, Abfahrtszeiten und Wiederherstellung von Leistungen und drittens Ideen für die weitere Ausgestaltung des ÖPNV im Landkreis. Wir können versichern, dass mit Hochdruck an der Lösung der Probleme und der weiteren Optimierung gearbeitet wird. Die derzeitige Aufgabenstellung liegt vorwiegend auf der fachlichen Ebene, welche durch das Verkehrsunternehmen in Angriff genommen wurde und auch weiterhin wird. Die Kreisverwaltung wirkt mit Nachdruck darauf hin. Den Schwerpunkt setzen wir auf die Aufrechterhaltung der Bedienqualität in Bezug auf Anbindung der Ortschaften sowie Liniengestaltung zur Gewährleistung von verträglichen Fahrzeiten. Bürgerinnen und Bürger, die sich an uns gewandt haben, werden auch eine persönliche Antwort erhalten. Mehr
12.07.2019
Arnstadts Beigeordneter Georg Bräutigam, Bodo Ramelow, AWM-Chef René Scharn und Petra Enders.
„Kluge Köpfe, innovative Prozesse, unter diesem Motto besucht Ministerpräsident Bodo Ramelow in seiner Sommertour derzeit Thüringen. Im Ilm-Kreis haben wir davon sehr viel zu bieten. So etwa den Weltmarktführer Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau oder das Team Starcraft an der Technischen Universität Ilmenau. Beide lernte Bodo Ramelow am Donnerstag kennen“, berichtet Landrätin Petra Enders vom Besuch des Ministerpräsidenten. Mehr
09.07.2019
Hornisse in einer Baumhöhle
Kaum ein Insekt hat mit so vielen negativen Vorurteilen zu kämpfen wie die Hornisse. Diese zur Familie der Echten Wespen gehörende Insektenart kann bis zu vier Zentimeter groß werden. Aufgrund ihrer beachtlichen Größe und dem bei Annäherung deutlich vernehmbaren Brummen wirken sie auf viele Menschen gefährlich. Dabei sind ihr schlechter Ruf und die Angst vor ihnen gänzlich unbegründet. Hornissen sind gesetzlich besonders geschützt. Sie dürfen nicht einfach getötet und ihre Nester nicht ohne Weiteres entfernt oder umgesiedelt werden. Mehr
09.07.2019
Landrätin Petra Enders und André Amling von der gleichnamigen Zimmerei.
„Schulen sind unser wichtigstes Gut im Ilm-Kreis. Hier wachsen unsere Fachkräfte von Morgen heran. Hier wird die Demokratie gestärkt. Jeder in Bildung investierte Cent ist ein guter Cent. Und Bildung kann nur da gelingen, wo Jungen, Mädchen, Lehrkräfte und Erzieherinnen und Erzieher gern lernen und arbeiten“, sagt Landrätin Petra Enders und stellt die laufenden Maßnahmen in den Sommerferien und die Pläne für Schulsanierungen für die kommenden Jahre vor. Es folgt eine Auflistung der Generalsanierungen, der wichtigsten Arbeiten an den Schulen im Sommer und der zukünftigen Vorhaben. Mehr
04.07.2019
9.7.2019 10:00 Uhr Pressekonferenz der Landrätin Petra Enders im Sitzungssaal des Landratsamtes, R240, Ritterstraße 14, in Arnstadt. 11.7.2019 14:00 Uhr Landrätin Petra Enders ... mehr
01.07.2019
Es ist richtig, dass das Landratsamt Ilm-Kreis als für motorsportliche Veranstaltungen zuständige Behörde in diesem Jahr erstmals die Erlaubnis zur Durchführung dieser Veranstaltung nicht erteilt hat. Die Entscheidung hat im Wesentlichen folgende Gründe: Mehr
28.06.2019
Leider mussten wir feststellen, dass die RBA widerrechtlich auch über den Vertragszeitraum 30. 6. 2019 eigene Fahrscheine für Leistungen verkauft, die sie nicht mehr erbringt. Dazu ist die RBA nicht berechtigt, wie das Landesverwaltungsamt als Genehmigungsbehörde mit Schreiben vom 27. 6. 2019 wiederholt feststellt. Das Landesverwaltungsamt geht sogar in diesem Schreiben davon aus, dass hiermit möglicherweise „eine strafbare Handlung zu Lasten der Kunden begangen wird“. Deshalb bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger keine Fahrscheine, die über den 30. 6. 2019 hinausgehen, bei der RBA käuflich zu erwerben. Mehr
27.06.2019
Die Jagd- und Fischereibehörde des Landratsamt Ilm-Kreis, welche sich in der Außenstelle in Ilmenau, Krankenhausstraße 12 a (Bürgerservice) befindet, ist in der Zeit vom 01.07.2019 bis 12.07.2019 krankheitsbedingt nicht besetzt. Einzureichende Unterlagen können jederzeit im Pfortenbereich des Bürgerservice abgegeben werden. Wir bitten um Verständnis! Mehr
25.06.2019
Peter Grimm, Petra Enders und Felix Schmigalle auf der Mitfahrbank in Altenfeld am Bürgerhaus.
„Zur Steigerung der Mobilität im ländlichen Raum sind Alternativangebote eine gute Ergänzung zum herkömmlichen ÖPNV, die diesen dadurch nicht ersetzt“, sagt Landrätin Petra Enders in Altenfeld zur Einweihung der 28 Mitfahrbänke in der KOMET-Region. In acht Orten stehen die Bänke bereit, um Bürgerinnen und Bürger mehr Mobilität zu ermöglichen, Kommunikationsräume anzubieten und öffentliche Sitzgelegenheiten zu schaffen. Mehr
25.06.2019
Landrätin Petra Enders übergab Felix Hampe heute die Ernennungsurkunde zum Pilzsachverständigen.
„Mit Felix Hampe ernenne ich unseren fünften Pilzsachverständigen im Ilm-Kreis. Seit vielen Jahren übt er dieses Amt schon in der Deutschen Gesellschaft für Mykologie und in der Thüringer Arbeitsgemeinschaft für Mykologie aus. Als Gräfenrodaer nun auch für den Ilm-Kreis. Vor allem in der Gruppe der Täublinge ist er ein Experte und europaweiter Ansprechpartner. Erstmalig haben wir nun einen Preisträger des Adalbert-Ricken-Preises als Pilzsachverständigen. Ich hoffe, dass sein Rat und sein Wissen vielen begeisterten Pilzsammlerinnen und -sammlern im Ilm-Kreis die spannende Welt der Pilze eröffnet.“ Landrätin Petra Enders übergibt am Dienstag, 25. Juni 2019, Felix Hampe die Ernennungsurkunde. Mehr
19.06.2019
Der neue Kreistag des Ilm-Kreises
Mit der Sitzung am Dienstag, 18. Juni 2019, hat sich der Kreistag des Ilm-Kreises konstituiert. Landrätin Petra Enders verpflichtete die Kreistagsmitglieder zu ihrer Ausübung des Mandates. Des Weiteren wurden ein ehrenamtlicher Beigeordneter, eine Wahlkommission, ein Kreistagsvorsitz, Vertreter des Kreistages im Thüringer Landkreistag sowie Mitglieder des Kreisausschusses und der Fachausschüsse, der Gesellschafterversammlung der Ilm-Kreis-Kliniken, der Aufsichtsräte und Betriebsausschüsse der kommunalen Betriebe und weitere Positionen gewählt. Mehr
17.06.2019
Großer Andrang herrschte zum Hof- und Schlossfest am 15. Juni 2019.
„Das Hoffest bot in diesem Jahr wieder eine perfekte Gelegenheit für Bürgerinnen und Bürger mit Initiativen und unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Gespräch zu kommen. Ich freue mich, dass so viele Besucherinnen und Besucher diese Gelegenheit am Samstag nutzten“, sagt Landrätin Petra Enders über das Hoffest, das am Samstag, 15. Juni 2019, auf dem Gelände des Landratsamtes stattfand. Zusammen mit dem Neideckverein, der mit der Stadt Arnstadt zum Schlossfest und Seniorentag auf dem Gelände der Burgruine einlud, bot das Landratsamt ein abwechslungsreiches Programm, dass junge Menschen, Familien und ältere Generationen gleichermaßen ansprach. Mehr
04.06.2019
Landrätin Petra Enders besuchte die Porzellanmanufaktur Martinroda, wo Hans Holland-Moritz ihr auch Sonderanfertigungen zeigte.
„Frau Enders, Sie sind eine der ersten, die sieht und zu schätzen weiß, was wir hier machen.“ Hans Holland-Moritz freute sich am Dienstag sehr, dass Landrätin Petra Enders zu einem Unternehmensbesuch in die Porzellanmanufaktur nach Martinroda kam. Das traditionsreiche Unternehmen steht vor einer schwierigen Aufgabe. Wie soll es weitergehen? „Was Sie hier schaffen, darf nicht verloren gehen. Sie bewahren eine wichtige Tradition und ein prägendes Handwerk in dieser Region“, ist sich Petra Enders sicher. Mehr
03.06.2019
Noch bis Mittwoch kann für die Grundschule Plaue als Energiesparmeister abgestimmt werden.
co2online © co2online
Die Grundschule Plaue geht für Thüringen als bestes Schulprojekt in den Wettbewerb „Energiesparmeister 2019“ an den Start. Noch bis Mittwoch kann im Internet für die Schule abgestimmt werden. Seit 1996 engagiert sich die Schule in der Umwelterziehung und entwickelt mit Kindern viele spannende Projekte rund um die Themen Umwelt, Klima, regenerative Energien und mehr. Unter www.energiesparmeister.de kann für die Schule abgestimmt werden. Mehr
02.06.2019
Das sind die Preisträgerinnen und Preisträger des Stadt- und Schulradelns 2019 im Ilm-Kreis, zusammen mit Arnstadts Beigeordnete Martina Lang, Landrätin Petra Enders und Franz-Josef Willems von der Initiative Erfurter Kreuz.
Doreen Huth © Doreen Huth
„Wer auf alternative Verkehrsangebote setzt, investiert in die Zukunft. Und so leisten immer mehr Teilnehmende beim Stadtradeln und Schulradeln ihren Beitrag für einen klimafreundlichen und lebenswerten Ilm-Kreis. Ich freue mich besonders, dass in diesem Jahr so viele Schulen, darunter alle Gymnasien des Kreises, sich am Schulradeln beteiligt haben.“ Am Samstag zeichnete Landrätin Petra Enders zusammen mit Arnstadt Beigeordnete Martina Lang und den Vorsitzenden der Initiative Erfurter Kreuz, Franz-Josef Willems, die besten Radlerinnen und Radler des Stadtradelns und Schulradelns im Ilm-Kreis aus. Mehr
29.05.2019
Fünf Vereine erhalten Unterstützungen durch die Stiftung Sparkasse Arnstadt-Ilmenau
„Seit 2008 gibt es die Stiftung der Sparkasse Arnstadt-Ilmenau. Sie hat seitdem viel Gutes geschehen lassen. Spannende Projekte wurden im Ilm-Kreis durch Stiftungsgeld auf die Beine gestellt. Stets nach dem Motto ‚Aus der Region, für die Region‘. Ich danke vor allem den vielen Menschen in den Vereinen, die die Projekte umsetzen. Ihr Engagement ist ebenso wichtig wie die Arbeit der Stiftung.“ Landrätin Petra Enders übergab als Vorsitzende des Kuratoriums der Stiftung zusammen mit dem Stiftungsvorsitzenden Sven Hauschild am Mittwoch an fünf Projekte 11.800 Euro. Mehr
29.05.2019
K. Tischer, Kreiswahlleiter mehr
27.05.2019
Das Landratsamt des Ilm-Kreises hat am Freitag, 31. Mai 2019, geschlossen. Das gilt auch für die Außenstellen, den Bürgerservice in Ilmenau sowie die ... mehr
23.05.2019
Studierende der TU Ilmenau zusammen mit den betreuenden Dozentinnen Ninette Pett (links) und Elisabeth Wagner-Olfermann (rechts).
Wirtschaftsstark und lebenswert, zentral gelegen und attraktiv für Investoren – das zeichnet auf den ersten Blick die Landkreise Gotha und Ilm-Kreis aus. „Das gemeinsame Regionalmanagement beider Kreise entwickelt derzeit ein strategisches Kommunikationskonzept, wie die Region zukünftig nach innen und außen besser vermarktet werden kann“, erläutern Carolin Schmidt und Janine Domhardt, verantwortliche Mitarbeiterinnen des Regionalmanagements. Damit sollen weitere Ansiedlungen von Unternehmen unterstützt, die wirtschaftlichen Besonderheiten herausgestellt, Fachkräfte gewonnen und insbesondere weiche Standortfaktoren präsentiert werden. Mehr
21.05.2019
Nach den schweren Regengüssen in der Nacht zum Dienstag entspannt sich nun die Lage im Ilm-Kreis. Noch sind die Feuerwehren mit den Aufräumarbeiten beschäftigt. Doch die Leitstelle des Ilm-Kreises und die Wehren der Orte bleiben bis Mittwoch noch in Alarmbereitschaft. „Der Notfallplan steht“, sagt Norman Buckenberger von der Leitstelle. Mehr
21.05.2019
23.05.2019
08:15 Uhr Landrätin Petra Enders nimmt am ÖPNV-Ausschuss teil bei der IKPV in der Ichtershäuser Straße 31, im Konferenzraum.
13:30 Uhr Landrätin Petra ... mehr
20.05.2019
Mit den starken Regenfällen am Sonntag und Montag sind im Ilm-Kreis wieder zahlreiche Einsätze gefordert. Lag der Schwerpunkt am Montagnachmittag in Arnstadt und im nördlichen Gebiet, leisteten am Sonntagabend die Wehren in und rund um Plaue alles Menschenmögliche, um Schlimmeres zu verhindern. „Plaue hat es nun doppelt getroffen. Erst der Waldbrand mit Katastrophenalarm im April wegen der langanhaltenden Trockenheit, nun der Starkregen, der viele Teile der Stadt am Sonntagabend unter Wasser gesetzt hat. Ich danke den ehrenamtlichen Einsatzkräften für ihre unermüdliche Hilfe bis in die Nacht und auch jetzt noch und hoffe, dass sich die Wetterlage bald wieder beruhigt“, sagt Landrätin Petra Enders. Auch Dienstag soll es noch weitere starke Regenfälle geben. Mehr
16.05.2019
Der Kasseler Landrat Uwe Schmidt und Landrätin Petra Enders.
„Es war der Wunsch beider Partnerkreise, sich vor Ende der Wahlperiode des Kreistages im Ilm-Kreis noch einmal zu treffen. Ich freue mich, dass der Kasseler Landrat Uwe Schmidt mit Vertreterinnen und Vertreter seines Kreisausschusses in den Ilm-Kreis gekommen ist. Ich schätze meinen Kollegen und auch den kommunalpolitischen Austausch sehr“, begrüßte Landrätin Petra Enders am Mittwoch die Kreisausschussmitglieder und Verwaltung aus Kassel zusammen mit Landrat Uwe Schmidt. Für zwei Tage weilt die Delegation im Kreis – auf den Spuren Bachs und einheimischer Wirtschaft. Mehr
15.05.2019
Sandra Röhricht, Julia Büttner, Nadine Romeißen und Janica Becker (v.l.) sind die neuen Auszubildenden im Landratsamt.
Mit der Unterschrift unter dem Vertrag beginnen vier junge Auszubildende am 1. August 2019 ihre Ausbildung im Landratsamt. „Ich freue mich sehr, wieder junge Menschen für eine Ausbildung in unserem Haus begrüßen zu können. Unsere Verwaltung ist Ansprechpartner in vielen Belangen für die Bürgerinnen und Bürger im Ilm-Kreis. Die Ausbildung ist abwechslungsreich und bietet beste Voraussetzungen für eine berufliche Perspektive“, sagt Landrätin Petra Enders. „Für Sie beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt.“ Mehr
15.05.2019
Ein IUWD-Fahrzeug lieferte Biomüll am Förderband ab.
Von der Anlieferung bis zur letzten Siebung drehte sich am Mittwoch, 15. Mai 2019, für die Schülerinnen und Schüler der Emil-Petri-Schule alles um Biomüll. Sie besuchten die Kompostieranlage des Abfallwirtschaftsbetriebes Ilm-Kreis in Ilmenau. „Aus dem vielen stinkenden Bio-Abfall machen wir in der Kompostieranlage wertvollen Kompost und nutzen die Abwärme zum Heizen oder Kühlen in den Gebäuden auf dem Betriebsgelände“, erklärte Landrätin Petra Enders und begrüßte die wissbegierigen Jungen und Mädchen aus Arnstadt im kommunalen Unternehmen. Mehr
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 60 | > | >>