Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier: Startseite

Klimaschutz im Ilm-Kreis

Externer Link: http://welcome.ilm-kreis-unterwegs.de/

Externer Link: http://www.tria-online.eu


Kategorie:
Bitte Adresstyp wählen



 

 
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z Alle


Detailansicht

Evangelische Kirche St. Crucis
Espenfeld
Espenfeld
Espenfeld 1
99310 Arnstadt
Visitenkarte anzeigen



Zusatzinformationen


Von den zahlreichen romanischen Chorturmkirchen im Umkreis Arnstadts sind nur zwei nahezu unverändert erhalten. Eine von ihnen ist die Kirche St. Crucis in Espenfeld. Bereits 914 wurde der Ort "Esbenefelt" urkundlich erwähnt. Das Bauwerk steht in einem einst ummauerten Kirchhof. Süd- und Westseite sind im Abstand von etwa 6m von einer weiteren inneren Mauer umgeben (ca. 3m hoch, ehem. Wehrgang). Die Kirche wurde in der 2. Hälfte des 12 Jh. als Saalkirche mit Apsis erbaut (Taufstein erhalten). Mitte des 13. Jh. erfolgte der Bau des Chorturms, dem wiederum eine Apsis angefügt wurde (Altar aus dieser Zeit). Anfang des 14. Jh. erhielt Apsis ein Kreuzrippengewölbe mit Christuskopf als Schlussstein. 1618 erfolgten Einbau der Holztonne, der Kanzel und der Empore (vermutlich auch die wehrhafte Umfassungsmauer). Die bemalten Emporenfelder stammen von 1708, die Orgel von 1899. Nach umfassenden Sicherungs- und Instandsetzungsarbeiten zeigt sich ein neuer Muschelkalk-Fußboden, Turm und Wehrmauer sind saniert. Zum denkmalgeschützten Ensemble gehören noch der Friedhof mit barocken Grabmalen, die ehemalige Schule und das Pfarrhaus.



Überblick