Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier: Startseite

Klimaschutz im Ilm-Kreis

Externer Link: http://welcome.ilm-kreis-unterwegs.de/

Externer Link: http://www.tria-online.eu


Kategorie:
Bitte Adresstyp wählen



 

 
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z Alle


Detailansicht

Evangelische Kirche Dreieinigkeitskirche
Stützerbach

98714 Stützerbach
Visitenkarte anzeigen



Zusatzinformationen


Dem Erbe der Kleinstaaterei verdankt der Ort Stützerbach zwei Kirchen. Die ältere ist die Dreieinigkeitskirche in der Nähe des ehemaligen Kneipp-Bades. Die Kirche befindet sich einige Meter östlich oberhalb des Baches Lengwitz, der früher die Grenze zwischen den zu verschiedenen Kleinstaaten gehörenden Dorfhälften war und liegt damit auf dem Gebiet des früheren Großherzogtums Sachsen-Weimar. Sie wurde im Jahre 1716 erbaut. Erst viele Jahre später, und zwar im Jahre 1779, wurde der Turm errichtet. Am 5. April 1945 geriet der Dachstuhl der Kirche durch amerikanischen Beschuss in Brand und stürzte mit der Decke ins Kirchenschiff. Bereits im Sommer 1946 begann man mit dem Wiederaufbau, der auch bald abgeschlossen werden konnte. Die relativ kleine Kirche mit ihrer niedrigen und schlichten barocken Turmhaube ist heute an drei Seiten regionstypisch verschiefert. Die vierte Seite, die Südseite, ist mit Holzschindeln versehen. Seit 1990 gehört die Dreieinigkeitskirche zur evangelischen Landeskirche der Kirchenprovinz Sachsen. Im Jahre 1995 begannnen Sanierungsarbeiten an Fassade und Turm. 



Überblick