Zurück zur Startseite
Sie befinden sich hier: Startseite

Klimaschutz im Ilm-Kreis

Externer Link: http://welcome.ilm-kreis-unterwegs.de/

Externer Link: http://www.tria-online.eu


Kategorie:
Bitte Adresstyp wählen



 

 
A B C D E F G
H I J K L M N
O P Q R S T U
V W X Y Z Alle


Detailansicht

Evangelische Kirche Liebfrauenkirche
Langewiesen

98704 Langewiesen
Visitenkarte anzeigen



Zusatzinformationen


Die Liebfrauenkirche brannte dreimal ab und wurde immer wieder neu errichtet. 1408 zerstörte ein Feuer die erste Kirche. 1610 - 11 wird von einem weiteren Neubau berichtet, der bereits 1675 wieder ein Opfer der Flammen wurde. Nachdem dieser Brand den Vorgängerbau der heutigen Kirche bis auf die Mauern zerstört hatte und Turm und Westwand abgerissen werden mussten, wurde das Kirchenschiff zwischen 1675 - 80 in seiner heutigen Form aufgebaut. Erst 1715 schloss man mit Errichtung des Turmes den dritten Neubau ab. Die schiefergedeckte Saalkirche ist aus Sandstein errichtet und hat einen eingezogenen dreieseitigen Chorabschluss. Im Inneren verlaufen zwei Emporen bis in den Altarraum. Die Orgel auf der zweiten Empore wurde von Schulze aus Paulinzella gebaut und hat 16 Register. Erwähnenswert ist das Ölgemälde "Kreuzigung", 1912 von Prof. Oskar Graf gemalt. Der Turm an der Nordwest-Seite steht auf quadratischem Grundriss und ist durch Zwischengesimse in drei Abschnitte gegliedert. Darüber befindet sich ein oktogonales Turmgschoss mit Uhren und Schallfenstern, das von einer Turmhaube mit zwei abschließenden Laternen mit Helm bekrönt wird. Im Turm befinden sich neben der Bronzeglocke aus dem Jahre 1731 noch drei Stahlglocken von 1919.  

Besichtigung:
Pfarramt (neben der Kirche), Telefon: 03677 814471



Überblick