Seiteninhalt

Veröffentlichungen

Es wurden 4 Mitteilungen gefunden

15.08.2019
In der Ziolkowski-Schule in Ilmenau ist nun der erste Klassenraum des Ilm-Kreises mit einer Hörschleife und Mikrofontechnik für hörgeschädigte Kinder eingerichtet worden.
Von den Bauarbeiten an den Schulen im  Ilm-Kreis während der Sommerferien machte sich Landrätin Petra Enders am Donnerstag und Freitag ein Bild. „Ich habe überall viele Baufirmen der Region getroffen, die mit unserem Amt und der Schule hervorragende Arbeit leisten. Wenn ich sehen, was wir an den Schulen umgesetzt haben, sage ich: Jeder in Schulen investierte Cent, ist gut investiertes Geld in die Region, unsere Kinder und ihre Bildung.“ Mehr
13.08.2019
Zum Denkmaltag ist auch wieder der Neideckturm für Besteigungen geöffnet.
Zum Denkmaltag am 8. September 2019 gibt der Landkreis wieder eine eigene Broschüre heraus. „Unter dem diesjährigen Motto ‚Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur‘ gibt es am 8. September einiges im Ilm-Kreis zu entdecken. Die handliche Broschüre dazu liegt nun kostenfrei in den nächsten Tagen aus“, wirbt Landrätin Petra Enders zum Tag des offenen Denkmals. Mehr
13.08.2019
An der Baustelle der K48 verschafft sich Landrätin Petra Enders mit Uwe Seeber vom Tiefbauamt einen Überblick über die Bauarbeiten.
„Unsere 180 Kilometer Kreisstraßen, 30 Brücken und zwei Stützbauwerke sind alle in einem gut befahrbaren Zustand. Bauarbeiten sind aber hier und da unvermeidbar und so sanieren wir in diesem Jahr zwei Teilstrecken. Zum einen die Kreisstraße 48 von der Kreuzung Friedersdorf bis Böhlen und zum anderen die K30 in Arnstadt.“ Landrätin Petra Enders präsentierte am Dienstag die Baufortschritte an der K48. Mehr
09.08.2019
Landrätin Petra Enders
„Seit es Diskussionen zum Bau der ICE-Strecke gibt, kämpfe ich dafür, dass der Regionalverkehr auf diese Strecke kommt und Bayern und Thüringen damit enger verknüpft werden. Und so wie das Land wieder die Planungen für einen Regionalverkehr auf dieser Strecke aufnimmt, nehme ich wieder den Kampf auf für einen Haltepunkt im Ilm-Kreis“, sagt Petra Enders. Mehr