Seiteninhalt

Veröffentlichungen

Es wurden 5 Mitteilungen gefunden

16.04.2019
Am 7. Juli 2018 hatte die untere Wasserbehörde des LRA Ilm-Kreis per Allgemeinverfügung die Wasserentnahme aus Oberflächengewässern untersagt. Von dem Verbot der Wasserentnahme ist lediglich das Schöpfen mit Handgefäßen ausgenommen, das gemäß § 37 des Thüringer Wassergesetzes dem Allgemeingebrauch unterliegt. Auch jetzt weisen die Gewässer des Ilm-Kreises durch die lang andauernde Trockenheit noch niedrige Wasserstände auf. Deshalb gilt das Verbot nach wie vor, teilt die untere Wasserbehörde des Ilm-Kreises mit. Mehr
16.04.2019
Jörg Baumann, Stefan Röder, Franz-Josef Willems, Katharina Cherubim, Alexander Grube, Daniel Schultheiß, Eckhard Bauerschmidt, Kay Tischer und  Felix Schmigalle (von links) werben fürs Stadt- und Schulradeln.
Bis zum 1. Mai 2019 ist noch genug Zeit, das Rad aus dem Winterschlaf zu holen und fit zu machen für die diesjährige Radfahrsaison. Am 1. Mai geht es dann wieder los: das Stadtradeln und Schulradeln im Ilm-Kreis. Schon jetzt haben sich viele Teams und Schulen, darunter alle drei Gymnasien, für den Wettbewerb angemeldet. Es gilt, 21 Tage lange so viele Kilometer wie möglich mit dem Rad zu fahren und dabei so viel CO2 wie möglich einzusparen. Mehr
12.04.2019
Landrätin Petra Enders wünschte der Stadt Ilmenau zum Jahresempfang, dass ihr alle Vorhaben gelingen mögen.
Als mittlerweile größte Stadt des Ilm-Kreises mit 16 Ortsteilen hat Ilmenau am Donnerstag, 11. April, zum Jahresempfang geladen. Oberbürgermeister Dr. Daniel Schultheiß und Bürgermeisterin Beate Misch blickten auf ein interessantes und spannendes Jahr zurück. Landrätin Petra Enders betonte: „Starke Städte und Gemeinden brauchen starke Kreise ebenso wie umgekehrt.“ Ist der Ilm-Kreis der Wachstumsmotor in Thüringen, ist Ilmenau der Wissenschafts-, Innovations- und Bildungsmotor. Mehr
11.04.2019
Mittlerweile zum 24. Mal findet am Mittwoch, 1. Mai 2019, wieder die Radtour auf dem Ilmtal-Radweg statt. Die beliebte Familienradwanderung führt Radfreunde aus dem Ilm-Kreis, dem Weimarer Land, der Klassikerstadt Weimar, der Landeshauptstadt Erfurt und aus Jena wieder in die Zwei-Burgen Stadt Kranichfeld. Im Ilm-Kreis starten die Radinteressierten wie die Jahre vorher unter der Leitung des ADFC des Ilm-Kreises ab 9 Uhr vom Bahnhof Ilmenau aus. In Arnstadt können ebenfalls unter der Führung durch den ADFC die Radfreunde ab 10 Uhr vom Marktplatz Arnstadt aufbrechen. In Stadtilm ist ab 10 Uhr am Marktplatz/ Stadtinformation der Sammelpunkt für alle Radfahrerinnen und Radfahrer aus Stadtilm und den Ortsteilen. Mehr
09.04.2019
In Echtzeit können die simulierten Fahrten und Reaktionen auf Modellautos und Prüfstände übertragen werden.
Das Thüringer Innovationszentrum Mobilität (Thimo) mit Sitz an der Technischen Universität Ilmenau hat am Dienstag einen neuen Fahrsimulator eingeweiht und in diesem Zusammenhang seine vernetzte Forschung im Bereich des autonomen Fahrens vorgestellt. „In diesen innovativen Ansätzen sehe ich viele Möglichkeiten, einen starken und modernen Nahverkehr zu entwickeln. Die Kombination TU Ilmenau/Thimo, der Ilm-Kreis als Aufgabenträger und die Stadt Ilmenau mit ihrem Smart City-Konzept bilden eine perfekte Grundlage für ein Modellprojekt im Bereich des ÖPNV“, sagt Landrätin Petra Enders. In erster Linie soll mit dem modernen Forschungsgerät das Fahrverhalten an der Schnittstelle Mensch-Maschine untersucht werden. Mehr