Seiteninhalt

Pressearchiv

Es wurden 1801 Mitteilungen gefunden

16.03.2020
Landratsamt Luftaufnahme
Das Land Thüringen hat einen Erlass herausgegeben, mit dem in den Landkreisen weitere Einrichtungen ab Mittwoch, 18. März 2020, schließen werden. Betroffen sind Einrichtungen mit Publikumsverkehr wie Bars, Diskotheken, Schwimmbäder, Fitness-Studios und mehr. Gaststätten und Bibliotheken müssen mit Einschränkungen rechnen. Der Lebensmitteleinzelhandel, Wochenmärkte und Lieferdienste, Apotheken, Drogerien, Banken, Tankstellen sowie der Großhandel bleiben davon unberührt, laut Bundesregierung. Die Versorgung der Bevölkerung ist weiterhin gewährleistet. Mehr
16.03.2020
Landratsamt Luftaufnahme
Die Schuleingangsuntersuchungen im Ilm-Kreis werden bis auf Weiteres ausgesetzt. Die Erziehungsberechtigten werden vom Gesundheitsamt gesondert informiert. Mehr
16.03.2020
Landratsamt Luftaufnahme
Mit Wirkung vom Dienstag, 17. März 2020, schließt der Landkreis Ilm-Kreis seine kreiseigenen Sportanlagen. Die Sporthallen dürfen bis einschließlich 21. April 2020 nicht benutzt werden. Das gilt für den Trainings- und Wettkampfbetrieb. Die Allgemeinverfügung dazu finden Sie im Text. Mehr
16.03.2020
Landratsamt Luftaufnahme
Mit sofortiger Wirkung ordnet der Landkreis Ilm-Kreis die Schließung der Kindergärten und Schulen ab Dienstag, 17. März 2020, an, wie das Land Thüringen es am Sonntagabend schon angekündigt hat. Für bestimmte Personengruppen wird eine Notbetreuung ihrer Kinder angeboten. Die Verfügung und das Formular für Eltern finden sich im weiteren Text. Mehr
15.03.2020
Landratsamt Luftaufnahme
Die durch den Freistaat Thüringen angekündigten Schließungen der Schulen und Kindergärten im Land greifen ab Dienstag, 17. März 2020, auch im Ilm-Kreis. Am Montag, 16. März 2020, haben diese Einrichtungen wie gewohnt geöffnet. Das Land Thüringen hat am Sonntagabend die nötigen Anordnungen zur Schließung und zur Notbetreuung erteilt. Sie sind im Text zu finden. Mehr
15.03.2020
Landratsamt Luftaufnahme
Aufgrund der gegenwärtigen Verbreitung des Coronavirus ergreift das Landratsamt präventive Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus und der Covid-19-Erkrankungen, derzeit ein bestätigter Fall im Ilm-Kreis, einzudämmen. Um die Arbeitsfähigkeit des Landratsamtes aufrecht zu erhalten, werden die Öffnungszeiten und Zugänge zur Verwaltung des Landratsamtes eingeschränkt. Mehr
14.03.2020
Landratsamt Luftaufnahme
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und so die medizinische Notfallversorgung aufrecht zu erhalten und Risikogruppen zu schützen, musste schon zu restriktiven Maßnahmen gegriffen werden. Schulen und Kindergärten bleiben ab Dienstag, 17. März 2020, bis auf Weiteres geschlossen. Veranstaltungen und Menschenansammlungen mit mehr als 50 Personen sind untersagt. Im Ilm-Kreis gibt es weiterhin (14.3.2020) nur einen bestätigten Fall. Dennoch sind die Maßnahmen auch hier unumgänglich und wichtig zum Schutz der Bevölkerung. Mehr
13.03.2020
Mit Wirkung von 13. März 2020 hat das Landesverwaltungsamt Thüringen verfügt, dass Veranstaltungen mit 50 und mehr Personen aus infektionsschutzrechtlichen Gründen untersagt sind. Veranstaltungen mit weniger als 50 Personen sollen restriktiv durch Auflagen behandelt werden. Mehr
13.03.2020
Die Thüringer Landesregierung hat am heutigen Tag über die Schließung der Schulen und Kitas in Thüringen entschieden. Ab Dienstag, dem 17.03.2020 sind die Schulen und Kitas in staatlicher und freier Trägerschaft bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Bisher ist uns mitgeteilt worden, dass es Informationen an die Schulen und Eltern gab. Die Weisung des Ministeriums liegt uns derzeit noch nicht vor. Sofern sie uns zugeht, werden wir sie auch auf unserer Homepage (www.ilm-kreis.de) veröffentlichen. Laut Bildungsministerium wird die Zeit bis Dienstag intensiv genutzt, um alles Notwendige vorzubereiten in Absprache mit den Schulämtern und den Personen vor Ort. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten der Ministerien: https://bildung.thueringen.de/ministerium/medienservice/detailseite/news/schul-und-kitaschliessungen-ab-dienstag-infektionsketten-weiter-eindaemmen/?tx_news_pi1%5Bday%5D=13&tx_news_pi1%5Bmonth%5D=03&tx_news_pi1%5Byear%5D=2020&cHash=91d01ad51daab10a5e2893e9ae367c23 https://www.tmasgff.de/medienservice/artikel/thueringen-plant-kindergarten-und-schulschliessungen-sowie-strengere-auflagen-fuer-oeffentliche-veranstaltungen Mehr
13.03.2020
Werte Bürgerinnen und Bürger des Ilm-Kreises, auf Grund der aktuellen Entwicklungen bezüglich der Corona-Infektionen, den Empfehlungen der Weltgesundheitsorganisation und des Robert-Koch-Institutes, sehe ich mich veranlasst, entsprechende Maßnahmen zu ergreifen. Mehr
13.03.2020
Unternehmen und Selbstständige des Ilm-Kreises sind auf verschiedene Art und Weise von den Auswirkungen der Covid19-Pandemie betroffen. Mit den unten stehenden Informationen versuchen wir, Ihnen einen Überblick zu Kontaktstellen zu geben. Mehr
11.03.2020
Seit Dienstagnacht gibt es auch im Ilm-Kreis eine nachgewiesene Covid19-Erkrankung. Ein 57-jähriger Mann aus dem nördlichen Ilm-Kreis hatte sich zuvor im Urlaub in Südtirol aufgehalten. Für die Bürgerinnen und Bürger bleibt weiter die Hotline 03628 738-888 geschaltet. Mehr
04.03.2020
Bis auf Weiteres hat das Landratsamt eine Hotline und ein Kontaktformular für Bürgerinnen und Bürger geschaltet, um über das Coronavirus im Ilm-Kreis zu informieren. Die Hotline ist über 03628/ 738 888 erreichbar. Mehr
03.03.2020
Die neuen Auszubildenden des Landratsamtes mit Nicole May vom Personalrat, Ausbildungsleiterin Jessica Köhler und Landrätin Petra Enders.
„Für sechs junge Menschen beginnt heute ein neuer Lebensabschnitt. Sie haben sich für eine Ausbildung in der Verwaltung entschieden und werden diese auf ganz unterschiedliche Weise bestreiten. Mit der Unterschrift unter dem Ausbildungsvertrag oder der Berufung für eine Beamtenlaufbahn schauen die angehenden Auszubildenden in eine aussichtsreiche und abwechslungsreiche Zukunft. Es gilt, sie nun auch erfolgreich mit Wissen und Erfahrungen, aber auch viel Freude am Beruf zu füllen.“ Landrätin Petra Enders begrüßte am Dienstag, 3. März 2020, die neuen Auszubildenden zur Vertragsunterzeichnung. Mehr
02.03.2020
Die Pressetermine der Landrätin Petra Enders und des Beigeordneten Kay Tischer vom 3. März bis 31. März. Änderungen vorbehalten. Mehr
29.02.2020
Ein für Samstag, 29. Februar 2020, erwartetes Ergebnis des Coronavirus-Verdachtfalles bei einem 15-jährigen Jungen in den Ilm-Kreis-Kliniken kann nicht vor Sonntagabend vom Labor der Charité Berlin geliefert werden. Das teilte das Labor am Samstagnachmittag den Ilm-Kreis-Kliniken mit. Erst mit dem Befund wird entschieden, ob die Grund- und die Regelschule in Ichtershausen wieder öffnen können. Mehr
28.02.2020
Stand 28.2.2020, 11 Uhr: Am Donnerstagabend, 27. Februar 2020, ist ein 15-jähriger Junge aus dem Amt Wachsenburg mit dem Verdacht auf eine Covid-19-Erkrankung in den Ilm-Kreis-Kliniken aufgenommen worden. Der Junge wird zurzeit isoliert behandelt und zeigt Symptome eines grippalen Infektes. Den Umständen entsprechend geht es ihm gut. Das Gesundheitsamt hat Kontakt aufgenommen zu den Kontaktpersonen. Mehr
27.02.2020
Das Modell einer begehbaren Gebärmutter ist am 4. März im Foyer der Ilm-Kreis-Kliniken zu sehen.
Über die Stabsstelle der Gleichstellungsbeauftragten Isabel Enders wird am Mittwoch, 4. März 2020, auch der erste Mädchenaktionstag „Girls only“ unterstützt. „Nur aufgeklärte Mädchen können starke Frauen werden. Deshalb unterstützt der Landkreis diese wunderbare Aufklärungsaktion“, sagt Landrätin Petra Enders. Ein Teil ist der Öffentlichkeit kostenlos zugänglich. Mehr
25.02.2020
Landrätin Petra Enders, Seniorenbeauftragter Stephan Rothweil, Gleichstellungsbeauftragte Isabel Enders, 25.2.2020
Stephan Rothweil ist neuer ehrenamtlicher Seniorenbeauftragter des Ilm-Kreises. Ihm zur Seite stehen seine Stellvertreterinnen Gudrun Becker und Brigitte Sauerbrey. Landrätin Petra Enders hat Stephan Rothweil am Dienstag, 25. Februar 2020, seine Urkunde übergeben. „Mit der Landrätin ziehe ich an einem Strang in eine Richtung. Ich bin froh, sie an meiner Seite zu wissen. Sonst hätten wir jetzt kein Kommunales Senioren- und Pflegeinformationszentrum“, sagt Stephan Rothweil. Mehr
24.02.2020
Das Landratsamt des Ilm-Kreises informiert, dass der Bereich Sozialer Dienst des Jugendamtes am Mittwoch, 4. März 2020, und Donnerstag, 5. März 2020, aufgrund einer Fortbildungsveranstaltung geschlossen bleibt. Mehr
24.02.2020
Sowohl die Untere Jagd- als auch die Untere Fischereibehörde sind vom Mittwoch, 26. Februar 2020, bis Freitag, 28. Februar 2020, geschlossen. Mehr
11.02.2020
Der Verdacht auf eine Erkrankung mit dem Coronavirus hat sich für die Frau und den Mann, die sich in den Ilm-Kreis-Kliniken seit Samstag isoliert in Behandlung befinden, nicht bestätigt. Sie dürfen die Kliniken damit wieder verlassen. Mehr
10.02.2020
Mit Ankündigung des Sturmtiefs „Sabine“, das mit orkanartigen Böen auch den Ilm-Kreis betraf, hat sich die Leitstelle des Ilm-Kreises auf ein einsatzreiches Wochenende eingestellt. Fazit bis Montag, 10.30 Uhr: eine verletzte Person, viele umgestürzte Bäume und lose Dachziegel und über 60 Einsätze in 24 Stunden. Zu danken ist den Einsatzkräften, die die ganze Nacht und am Montag unermüdlich Straßen und Gebäude gesichert und Menschenleben geschützt und gerettet haben. Mehr
10.02.2020
Aus organisatorischen Gründen können die Sprechtage des Sozialamtes im Landratsamt des Ilm-Kreises, Ritterstraße 14, am Dienstag, 11. Februar 2020, sowie am Dienstag, 18. Februar 2020, nicht abgesichert werden. Mehr
Seite: << | < | 1 ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 ... 73 | > | >>